Darm in Topform, Alles in Topform (9:30 Uhr)

Scroll down
Feb 19 2020
  • 00:
  • 00:
  • 00

Darm in Topform, Alles in Topform (9:30 Uhr)

Wieder mehr Lebensqualität & Wohlbefinden

Gratis Vortrag aus der Reihe "Wohlfühldarm" um 9.30 Uhr, Türöffnung 9.15 Uhr

Machen Ihnen ständige Verdauungsprobleme und Blähungen im Alltag zu schaffen und erschweren Ihr tägliches Leben? Wenn der Bauch zum Feind wird... Wir zeigen Ihnen Lösungsmöglichkeiten!

Kennen Sie das?

Durchfall, Blähungen, Bauchschmerzen oder Verstopfung stören Sie seit Jahren und Sie haben schon viele verschiedene Sachen ausprobiert - doch nichts hilft so richtig? 

"Die Gesundheit sitzt im Darm“: dieser Satz stammt von Dr. F.X. Mayr (1875-1965), einem der großen Naturheilkundler des vergangenen Jahrhunderts.

Lautlos, für andere absolut unbemerkt, und bitte regelmäßig – so möge der Darm funktionieren. Doch leider ist häufig das Gegenteil der Fall: übermäßige Darmgasentwicklung mit Geräusch- und Geruchsbelästigung, aber auch Durchfall und Verstopfung nerven hin und wieder jeden.

Kennt man die Ursachen, liegt die Lösung nah.

Um die Lösung zu finden, brauchen wir nur auf den Ort schauen, wo all die Probleme entstehen: Unseren Darm - fast 8 Meter lang! 

Die Darmflora, das sogenannte Mikrobiom, wiegt ca. 2 kg und besteht aus fast 1000 verschiedenen Arten von Darmbakterien. Wir leben in einer ständigen Symbiose mit unseren Darmbewohnern, wenn wir sie gut Ernähren und Pflegen, dann sorgen unsere Käfer im Bauch für unsere Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Eine Verschiebung dieses Ökosystems Darm kann sich also negativ auf unsere Gesundheit auswirken.

Die Darmschleimhaut hat eine Oberfläche von ca. 500 qm - gross wie 2 Tennisplätze.  Wird sie gereizt oder löchrig (auch "leaky gut" genannt), dann kann es uns beeinträchtigen.

Erfahren Sie in diesem kostenlosen Vortrag mehr zum Thema:

  • Aufbau des Darm und des Mikrobioms – Dreh- und Angelpunkt der Gesundheit
  • Wie und warum kann es zu unspezifischen Darmbeschwerden & Co. kommen
  • Möglichkeiten von nicht-invasiven Stuhluntersuchungen
  • Interventionsmöglichkeiten im 360°-Prinzip, damit Durchfall, Blähungen, Bauchschmerzen und Verstopfung schnell verschwinden!
Referenten:

- Birgit Sachers – Therapeutin für Ganzheitsmedizin (kPNI)

- Marc Siebelt – Therapeut für Ganzheitsmedizin (kPNI)

Der Vortrag ist kostenfrei! Im Anschluss steht Ihnen die Referenten gerne für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Wir bitten um Voranmeldung, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Weitere Informationen sowie Voranmeldung unter 055 534 76 43 oder hier online.

Dieser Vortrag findet auch am Abend statt: Beginn 19:00, Ende 20:30. 
Bei Interesse melden Sie sich dann unter diesem Link an:
https://willcome.to/jV2af6

Your email-address helps the event creator contact you. Read our privacy policy.